Wohin mit süßen Früchtchen und jungem Gemüse? Die Lösung heißt Re-Sack!

Wir suchen 20 Produkttester für den Re-Sack. Im Aktionszeitraum vom 11.07. bis 18.07. könnt ihr euch als Tester für diese umweltfreundliche Alternative zu Plastiktüten und -tragetaschen bewerben.

Re-Sack – was ist das?
Re-Sack ist ein robuster und wiederverwendbarer Obst- und Gemüsebeutel aus Bio-Baumwolle. Eine tolle Alternative zu Plastiktüten. Jedes Testpaket enthält drei unterschiedliche Größen: den Re-Sack Net (38 x 30 cm), den Re-Sack Small (19 x 16 cm) und den Re-Sack voile (38 x 28 cm). Die Re-Sack Beutel und Netze sind ideal für den Transport eurer Lebensmittel nach Hause. Das Tolle ist: Sie können direkt mit den Lebensmitteln in den Kühlschrank gelegt werden, denn im Gegensatz zu Plastiktüten sind sie atmungsaktiv. Nach Gebrauch einfach in die Waschmaschine stecken und bei 30 Grad waschen!
Alle Re-Sacks sind aus Bio-Baumwolle (GOTS-zertifiziert) und mit fairen Löhnen hergestellt. So macht einkaufen auf dem Wochen- und im Supermarkt richtig Spaß! Aber auch zum Aufbewahren und Sortieren von allerlei Dingen im Haushalt sind Re-Sacks eine prima Alternative.

Die Geschichte dahinter:
Die Idee stammt von Sjoerd van der Helm aus den Niederlanden, der nach seinem Studium an der Business School in Rotterdam in die USA ging, um dort seine Diplom-Arbeit zu schreiben. Inspiriert durch das Plastiktüten-Verbot der Millionenmetropole Los Angeles, entdeckte er seine Leidenschaft für wiederverwendbare Produkte. Im Januar 2011 startete er eine Vertriebsgesellschaft für nachhaltige Produkte und begann mit Taschen aus Polyester. Aber es störte ihn, dass die Taschen nicht aus einem natürlichen Material waren. Daher entschied er sich, nach einem Hersteller zu suchen, der nachhaltig produziert. Nachdem der perfekte Partner gefunden war, wurde Re-Sack geboren.

Sjoerd van der Helm wünscht sich, dass es zur Gewohnheit wird, eigene wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel zum Einkauf mitzunehmen. Das finden wir auch, denn Re-Sack ist ein toller Beitrag zum Umweltschutz!

Weitere Infos und Bezugsquellen:

Weitere Infos unter: http://re-sack.com/
Zu bestellen gibt es den Re-Sack im Onlineshop:
http://re-sack.com/products/